Stadtmarketing-Arbeitsgruppen laden zur Mitarbeit ein!

Das Stadtmarketing Echternach schafft aktuell die organisatorischen Voraussetzungen für die Umsetzung der für 2016 beschlossenen Projekte. Vier Arbeitsgruppen werden zu Beginn des Jahres ihre Arbeit aufnehmen:

Arbeitsgruppe Stadtidentität (Leitung Yves Wengler) – u.a. mit den Projekten Diner en Blanc, Illumination stadtbildprägender Gebäude und Willkommensinitiative für Neubürger

Arbeitsgruppe City-Management (Leitung Raymond Becker) – u.a. mit den Projekten Shopping-Rundgang und Leerstandsmanagement

Arbeitsgruppe Tourismus & Freizeit (Leitung Mike Leitz) – u.a. mit den Projekten Abteihof als Veranstaltungsort und Echternacher Firmenlauf

Arbeitsgruppe Wirtschaftsförderung (Leitung Ralf Britten) – u.a. mit den Projekten Zentrale Anlaufstelle für Unternehmen und Unternehmertreff Echternach

Bürger­meister Yves Wengler „Jeder Bürger kann sich auf stadmarketing.lu über die Maß­nahmen, die wir in 2016 und 2017 umsetzen werden, infor­mieren. Jeder Bürger ist herzlich eingeladen, bei der Umsetzung der Einzel­maß­nahmen mitzu­mach­en“.

Interessierte Bürger können sich mit einer Mail an info@stadmarketing.lu jederzeit zu den Arbeitsgruppen anmelden.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Tracking Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Baustellen-Webcam: Aktuelle Bilder des Projekts "Petite Marquise". Baustellen-Webcam: Aktuelle Bilder des Projekts "Petite Marquise"

Zurück