Verbindung zur Zone Industrielle für Beschäftigte verbessern.

Die meisten Echternacher Beschäftigen im Handwerk oder in der Industrie arbeiten in der Zone Industrielle; die dort ansässigen Betriebe sind Ausbildungsstätten zahlreicher Jugendlicher aus Echternach.

Bislang ist das Gebiet nicht in das öffentliche Busnetz angebunden. Die Initiative Stadmarketing Echternach setzt sich für eine regelmäßige Busverbindung zwischen der Innenstadt und der Zone Industrielle ein. In einem ersten Schritt soll der konkrete Bedarf ermittelt werden. Gemeinsam mit den ansässigen Unternehmen ist darauf aufbauend nach einer Lösung zu suchen.